Fritzbox Fax einrichten – so funktioniert’s

Ohne Fax gerät Faxen? Firtzbox Fax macht es möglich. Alles was Sie brauchen ist eine Fritzbox.

Fritzbox Fax einrichten

Heutzutage haben viele Menschen kein Faxgerät mehr zu Hause. Dennoch ist das versenden von Faxen heute noch Gang und Gebe. Per Fritzbox Fax ist dies auch möglich, ohne in Besitz eines solchen Gerätes zu sein. Alles was man dafür braucht ist, wie der Name schon sagt, ist eine Fritzbox. Doch wie richtet man das Fritzbox Fax richtig ein?

Einrichten einer Fritzbox als Faxgerät

  • Der erste Schritt ist es in jedem Fall die Fritzbox selbst zu konfigurieren.Dazu müssen Sie als erstes den Internet-Browser in Ihrem Heimnetz öffnen und die Adresse fritz.box aufrufen. Weitere Firtbox Login Möglichkeiten.
  • Anschließend muss das Passwort Ihrer Fritzbox eingegeben werden, damit Sie auf die Übersichtsseite weitergeleitet werden.
  • Nun müssen Sie sich vergewissern, dass Ihre Fritzbox auf der aktuellen Firmware arbeitet. Sollte dies nicht der Fall sein, muss erst ein Update vorgenommen werden.
  • Auf der linken Seite sollte der Punkt „Telefonie“ in Ihrer Auswahl stehen. Diesen müssen Sie anwählen. Im Untermenü ist nun der Punkt „Telefoniegeräte“ anzuklicken. Auf der rechten Seite in der Box muss nun am unteren Rand der Button „Neues Gerät einrichten“ ausgewählt werden.
  • Anschließend sollten Ihnen verschiedenen Optionen in einer Auswahl angezeigt werden. Im oberen Teil sind externe Geräte gelistet, welche an die Fritzbox angeschlossen werden können. Der untere Bereich wird mit „In die FRITZ!Box integriert“ betitel. In diesem ist die Option „Faxfunktion“ auszuwählen. Anschließend bestätigen Sie mit einem Klick auf „Weiter“
  • Nun müssen Sie die gewünschte Fax-Kennung in den Einstellungen eingeben, auswählen ob es eine E-Mail-Adresse gibt, an die ein empfangenes Fax weitergeleitet werden soll und ob Sie einen USB-Stick an die Fritzbox angesteckt haben, auf dem das Fax gespeichert werden soll. Anschließend müssen Sie mit „Weiter“ bestätigen.
  • Aus den verfügbaren Rufnummern müssen Sie jetzt eine oder mehrere aussuchen. Über diese werden die Faxe dann empfangen und gesendet. Erneut müssen sie auf „Weiter“ klicken.
  • Nun werden Ihnen die vorgenommenen Einstellungen noch einmal in einer Übersicht zusammengefasst angezeigt. Entsprechen diese Einstellungen Ihren Vorstellungen, so fehlt nur noch der Klick auf den Button „Übernehmen“, dann ist Ihre Fritzbox bereit dazu, Faxe zu verschicken und zu empfangen.

Einrichten des Computers für den Fritzbox Fax

Arbeiten Sie mit einem Windows-PC, so benötigen Sie die neuste Version von „FRITZ!fax“.
Auf der rechten Seite wird Ihnen der Punkt „Weitere Downloads“ angezeigt. Unter diesem müssen sie „FRITZ!box Hilfsprogramme“ anwählen. Die benötigte Software finden Sie im Ordner „fax4box“.
Nach Abschluss der Installation ist es Ihnen möglich Faxe mit Ihrem PC zu empfangen und zu versenden.

Für den Fall, dass Sie jedoch mit einem Mac arbeiten, gibt es für die OS-X-Systeme die fritz.mac Suite als Alternative. Diese Software kostet 10 Euro und kann vor dem Kauf über einen Zeitraum von 30 Tagen kostenlos getestet werden.

Ein Fritzbox Fax ist also eine platzsparende und kostengünstige Alternative für diejenigen, die kein Faxgerät zu Hause besitzen. Und das Einrichten geht schnell und unkompliziert von der Hand.

Über Christian 78 Artikel
Mein Name ist Christian. Ich bin Techniker und Blogger.