Neues Topmodell: Canon EOS 1D X Mark II

Canon EOS 1D X Mark II Titelbild
Foto: Canon

Mit der Canon EOS 1D X Mark II bringt Canon ein neues Topmodell der EOS-Serie auf den Markt. Vor allem was die Geschwindigkeit angeht, soll die neue EOS 1D große Verbesserungen mit sich bringen, um jeden Moment festhalten zu können.

Canon EOS 1D X Mark II: Hohe Aufnahmegeschwindigkeit

Die Geschwindigkeit mit der die Canon EOS 1D X Mark II arbeitet ist enorm. Bis zu 14 RAW-Bilder pro Sekunde mit voller Autofokus-Nachjustierung sind möglich, im Live View Modus können ohne Nachjustierung sogar 16 RAW-Fotos in der Sekunde aufgenommen werden. Möglich machen das der Dual DIGIC 6+ Prozessor, der große Mengen an Bilddaten schnell verarbeiten kann, in Kombination mit einem neuen Spiegelmechanismus. Mit dieser Geschwindigkeit kann bei Sportveranstaltungen oder beim Fotografieren in der Natur jeder Bewegungsablauf detailliert festgehalten werden.

Canon EOS 1D X Mark II Vorne

Hohe Bildqualität und umfangreiche Ausstattung

Auch was die Bildqualität und die Leistungsfähigkeit angeht liegt die Canon EOS 1D X Mark II auf einem sehr hohen Level. Der 20,2 Megapixel Vollformat Sensor schießt in Kombination mit einem 61-Punkt Autofokus scharfe Bilder. Besonders ist dabei, dass alle Autofokus Felder auch bei wenig verfügbarem Licht, wie es durch Kombinationen aus Teleobjektiven und Extendern der Fall sein kann, zuverlässig funktionieren. In Zahlen ausgedrückt arbeiten die Autofokus Felder bis zu Lichtstärke 1:8 zuverlässig. Was die Motiverkennung und die Nachführung bei bewegten Motiven angeht wurde der Autofokus ebenfalls verbessert.

Der ISO-Bereich reicht von ISO 100 bis zu 51.200 und ist auf ISO 50 bis 409.600 erweiterbar. Die Canon EOS 1D X Mark II besitzt zudem einen GPS-Empfänger, eine LAN-Schnittstelle, WLAN sowie eine USB 3.0 Schnittstelle für eine schnelle Übertragung und ein einfacheres Management der Bilddateien.

Canon EOS 1D X Mark II hinten Draufsicht

60p 4K Videos mit der Canon EOS 1D X Mark II

Durch die Möglichkeit 4K Videos aufzunehmen, ist die Canon EOS 1D X Mark II auch für Filmemacher ein interessantes Werkzeug. In 4K Qualität lassen sich zudem flüssige Aufnahmen mit 60 Bildern in der Sekunde bewerkstelligen. Im Full HD Format sind sogar Videos mit 120 Bildern in der Sekunde möglich, was sich besonders für Zeitlupenaufnahmen eignet.

Die Canon EOS 1D X Mark II wird ab Mai 2016 für 6299 Euro im Handel erhältlich sein. Sie richtet sich damit ganz klar an Profi Fotografen, die die hohe Geschwindigkeit und die guten Filmqualitäten benötigen.