Neu: Canon 18-135 mm Objektiv mit Nano Autofokus

Canon EF-S 18-135 mm Titelbild

Parallel zur Vorstellung der neuen EOS 80D hat Canon das EF-S 18-135 mm Objektiv vorgestellt, das für alle Canon EF-S Kameras verwendet werden kann. Was das neue Canon EF-S 18-135 mm Objektiv alles mitbringt, erfahren Sie im Artikel.

Canon EF-S 18-135 mm: starke Technik und neuer Autofokus

Mit einem Brennweitenbereich vom leichten Weitwinkel bis in den Telezoombereich deckt das neue Canon EF-S 18-135 mm ein sehr breites Band ab und ist damit für viele Anwendungsbereiche geeignet. Die Lichtstärke liegt zwischen 1:3,5 und 1:5,6 was für diesen Brennweitenbereich ein sehr ordentlicher Wert ist. Die Verarbeitung, Schärfe und Qualität liegt auf dem gleichen guten Niveau wie bei anderen EF-S Objektiven auch und ein Bildstabilisator ist ebenfalls mit an Bord.

Neu am Canon EF-S 18-135 mm ist der Autofokus. Die Nano USM Fokussierungs-Technologie feiert in diesem Objektiv ihre Premiere. Sie ermöglicht es, besonders leise und präzise zu fokussieren was vor allem bei Videos von Bedeutung ist. Dadurch macht sich der Autofokus Motor dort nicht mehr störend bemerkbar. Aber auch wenn es um Fotos geht arbeitet der Autofokus schneller und genauer als zuvor.

Canon EF-S 18-135 mm seitlich an der Kamera

Optionaler Power Zoom Adapter

Das Canon EF-S 18-135 mm ist vor allem für Videoaufnahmen interessant und optimiert. So gibt es für dieses Objektiv optional den Power Zoom Adapter PZ-E1, der eine gleichmäßige Zoom- und Bildführung ermöglicht. Damit lassen sich mit vergleichsweise geringem Aufwand Aufnahmen auf Profi-Niveau aufzeichnen. Praktisch ist auch, dass sich der Adapter bei Bedarf per WLAN steuern lässt.

Canon Power Zoom Adapter PZ E1

Zusammenfassung und Preis des Canon EF-S 18-135 mm

Vor allem für Filmaufnahmen ist das neue Canon EF-S 18-135 mm Objektiv dank des neuen Autofokus und des Power Zoom Adapters interessant. Das Objektiv bietet sich durch den großen Brennweitenbereich und die gute technische Ausstattung natürlich auch für das reine Fotografieren an, jedoch gibt es hierfür günstigere Objektive. Mit einem Preis von 579 Euro für das Objektiv selbst und 149 Euro für den Power Zoom Adapter bietet das neue Canon Objektiv ein faires Preis-/Leistungsverhältnis, ist aber nicht für jeden Anwender interessant.